go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Jojo-Effekt belastet bereits Kinder

  • Adipositas bei Kindern bereitet Medizinern Kopfzerbrechen.

  • 01.12.2009
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Dass die Medizin für extremes Übergewicht noch immer kein Patentrezept hat, gilt auch für Fälle im Kindesalter. Während man weiter nach Möglichkeiten sucht, molekulargenetische Faktoren der Adipositas zu beeinflussen, haben Verhaltenstherapien bei Kindern bisher kaum Forschritte gezeigt. Das berichtet Johannes Hebebrand, Präsident der deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

  • Diäten oft ohne Wirkung

  • Noch immer "desolat" sei laut Hebebrand die Situation der Behandlung adipöser Kinder. "Es gibt viele Programme wie diätetische Therapien oder Bewegungstherapien, deren langfristige Wirksamkeit jedoch ungewiss ist. Die mit großer Mühe erreichte Gewichtsabnahme von vielleicht fünf Kilo wird nach Ende des Programms meist wieder rückgängig gemacht", so der Psychiater. Nur für Extremfällen bei Jugendlichen ist eine chirurgische Entfernung von Fett reserviert, wobei die Wirkung des Eingriffs noch nicht ausreichend durch Studien abgesichert sei.

  • Depressionen als Ursache und Folge mehr (mehr...)

  • Depressionen und psychische Krankheiten mehr (mehr...)

  • Leben ist mehr als Gewicht mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.deutschland

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Peter Hebgen / pixelio.de
    ©Peter Hebgen / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    ©aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz

    Durst nach Alkohol und Zucker: Dehydration schuld

    Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

    Studie: Übergewicht erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Viel Bauchfett erhöht Risiko für eine Angststörung

    Magnesium und Aminosäuren: Essentiell für Erfolg im Sport

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Jojo-Effekt belastet bereits Kinder"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

  • Nach der Einführung der Limonaden-Steuer in Philadelphia haben die Einwohner US-Metropole um 40 Prozent weniger wahrscheinlich täglich Limonaden zu sich genommen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Drexel University. Diese hatten vor und nach der Einführung der Steuer fast 900 Personen zu ihrem ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Sind Sie gegen FSME geimpft?
  •  ja
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2018 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...