go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Äpfel und Tomaten gegen Muskelschwund im Alter

  • Protein ATF4 verantwortlich für rapiden Abbau im menschlichen Körper.

  • 17.09.2015
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Forscher der University of Iowa haben erstmals ein Protein entdeckt, das für den altersbedingten Muskelabbau verantwortlich ist. Das Protein ATF4 verändert dabei die genetische Information in den Skelettmuskeln, was zu einer Reduktion der Muskelkraft und -masse führt. Die Wissenschaftler identifizierten in Äpfeln und grünen Tomaten zudem zwei Stoffe, die die ATF4-Aktivität verringern.

  • Tomatidin und Ursolsäure

  • Schon zuvor hatten Studienleiter Christopher Adams und sein Team entdeckt, dass Ursolsäure, wie sie in der Apfelschale vorkommt, sowie Tomatidin von grünen Tomaten gegen akuten Muskelschwund durch Hunger oder Inaktivität vorbeugen kann. Diese Studien waren dann der Beginn für weiterführende Nachforschungen.

    Mittels Tierversuchen an Mäusen fand das Forscherteam heraus, dass Ursolsäure sowie Tomatidin die altersbedingte Muskelschwäche und Atrophie dramatisch verringern konnten. Ältere Mäuse, die diese Substanzen zu sich nahmen, erhöhten ihre Muskelmasse um zehn Prozent und damit ihre Kraft um signifikante 30 Prozent.

  • Versuchsreihe mit Mäusen mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Peter Hebgen / pixelio.de
    ©Peter Hebgen / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    ©aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz

    Durst nach Alkohol und Zucker: Dehydration schuld

    Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

    Studie: Übergewicht erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Viel Bauchfett erhöht Risiko für eine Angststörung

    Magnesium und Aminosäuren: Essentiell für Erfolg im Sport

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Äpfel und Tomaten gegen Muskelschwund im Alter"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Gicht erhöht Risiko von Knochenbrüchen nicht

  • Gicht steht nicht mit einem erhöhten Risiko von Knochenbrüchen in Verbindung, sagen Forscher der Keele University in ihrer neuesten wissenschaftlichen Publikation. Die in "CMAJ" veröffentlichten Ergebnisse widersprechen früheren Studien, die einen Zusammenhang mit chronischen Entzündungen nachgewies ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Sind Sie gegen FSME geimpft?
  •  ja
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2018 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...