go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Limonaden erhöhen Diabetes-Risiko

  • Jede Dose mehr am Tag gefährlich.

  • 25.04.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Das Trinken von einer oder mehreren Dosen zuckerhaltiger Getränke wie Limonaden steht mit einem erhöhten Diabetesrisiko im späteren Leben in Zusammenhang, wie das Imperial College London herausgefunden hat. Eine Dose pro Tag erhöht das relative Diabetesrisiko um rund ein Fünftel. Als Vergleich wurde eine Dose oder weniger pro Monat herangezogen. Die im Fachmagazin Diabetologia veröffentlichten Ergebnisse entsprechen jenen aus den USA.

  • Menge wirkt sich auf Risiko aus

  • Die Erhebung wurde in Großbritannien, Deutschland, Dänemark, Italien, Spanien, Schweden, Frankreich und den Niederlanden durchgeführt. Rund 350.000 Personen wurden als Teil einer europäischen Studie befragt. Diese hat den Zusammenhang zwischen Ernährung und Krebs untersucht.

    Laut Forschungsleiterin Dora Romaguera erhöht Trinken von gesüßten Getränken das Diabetesrisiko signifikant. "Mit jeder Dose, die man pro Tag trinkt, steigt das Risiko." Sie fordert daher deutlichere Gesundheitsinformationen über die Folgen des regelmäßigen Konsums von zuckerhaltigen Getränken. "Klar ersichtliche Botschaften über die schädlichen Wirkungen sollten an die Bevölkerung weitergegeben werden."

  • Fruchtsäfte spielen keine Rolle mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Diabetes

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Peter Hebgen / pixelio.de
    ©Peter Hebgen / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    ©aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz

    Durst nach Alkohol und Zucker: Dehydration schuld

    Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

    Studie: Übergewicht erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Viel Bauchfett erhöht Risiko für eine Angststörung

    Magnesium und Aminosäuren: Essentiell für Erfolg im Sport

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Limonaden erhöhen Diabetes-Risiko"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Gicht erhöht Risiko von Knochenbrüchen nicht

  • Gicht steht nicht mit einem erhöhten Risiko von Knochenbrüchen in Verbindung, sagen Forscher der Keele University in ihrer neuesten wissenschaftlichen Publikation. Die in "CMAJ" veröffentlichten Ergebnisse widersprechen früheren Studien, die einen Zusammenhang mit chronischen Entzündungen nachgewies ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Sind Sie gegen FSME geimpft?
  •  ja
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2018 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...