go bottom ...
platzhalter

  Kontakt | Impressum | Datenschutz | Newsletter | Site Map | RSS-Feed | Text | Umfrage | Archiv | Gewinnspiele
wbre
whoe
3.80.38.5
index.asp
 
  logo
MED-Reporter.at COMMUNITY & NEWSLETTER
User:
Passwort:
reg Registrieren pw Passwort vergessen?  
 
   
  Hier sind wir: HOME men GESUNDHEIT submen ALLGEMEINES
Suche:
 
Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Die Reise der Verlorenen - Daniel Kehlmann

  • Ein sehr bedrückendes, erschütterndes Stück im Theater in der Josefstadt.

  • 19.11.2018
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Irrfahrt der St. Louis war eine Reise von 937 nahezu ausnahmslos deutschen Juden auf der St. Louis, einem Passagierschiff der Reederei HAPAG, im Jahre 1939 von Hamburg nach Kuba und zurück nach Antwerpen. Anfangs eine hoffnungsvolle Reise, die jedoch ihr trauriges Ende wieder in Europa findet. Die Passagiere wollten, um dem NS-Regime zu entkommen, nach Kuba auswandern, erhielten aber weder dort noch in den USA und Kanada eine Landeerlaubnis.

    Sie wurden schließlich in Antwerpen von Bord gelassen und auf Belgien, die Niederlande, Frankreich und Großbritannien verteilt.

    Aus dem Ensemble ragen zwei Personen heraus: Hausherr Herbert Föttinger spielt einen pflichtbewussten und hilfsbereiten Kapitän, den es innerlich schier zerreißt. Und Raphael von Bargen ist ein ganz besonders bösartiger Nazi, den man stundenlang ohrfeigen möchte, der seine Rolle aber einfach nur großartig spielt. Ein sehr bedrückendes, erschütterndes Stück. Ein Fixpunkt im Theaterkalender, einfach sehenswert.

  • Quelle: MED-Reporter.at / Stefan Franke

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Rezensionen

    Reinhard Werner/Burgtheater
    ©Reinhard Werner/Burgtheater
    Reinhard Werner / Burgtheater
    ©Reinhard Werner / Burgtheater
    Theater an der Josefstadt
    ©Theater an der Josefstadt
    Burgtheater Wien
    ©Burgtheater Wien
    Theater an der Josefstadt
    ©Theater an der Josefstadt

    Rezension: Hotel Strindberg - Akademietheater

    Kritik: Der Besuch der alten Dame - Burgtheater

    Professor Bernhardi von Arthur Schnitzler - Josefstadt

    Schlechte Partie von Alexander Ostrowskij - Burgtheater

    Die Wildente von Henrik Ibsen - Josefstadt

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Die Reise der Verlorenen - Daniel Kehlmann"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Kinderkrebs-Überlebende erleiden oft Herztod

  • Für Langzeit-Überlebende von Kinderkrebs sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen eine führende Ursache für einen frühen Tod, der nicht mit der ursprünglichen Erkrankung in Zusammenhang steht. Forscher von UT Health San Antonio haben vier bei der Chemotherapie eingesetzte Medikamente in Hinblick auf d ...

  • mehr ...
  • Neues Infoportal: meineprostata.at

  • ©Henning Hraban-Ramm / pixelio.de
    Henning Hraban-Ramm / pixelio.de

    Sexuelles Selbstvertrauen

    Laut Statistik Austria ist Prostatakrebs in Österreich nach wie vor die häufigste Krebserkrankung bei Männern und macht 23 Prozent der Krebsinzidenz - das heißt, knapp ein Viertel aller Neuerkrankungen an Krebs pro Jahr - aus. Umfassende, seriöse Information ist für Betroffene und ihre Angehö ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Betreffen Ihre Neujahresvorsätze Ihre Gesundheit?
  •  Ja
  •  Nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2019 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
go top ...